24 / 24 / 2018 by IDW

Steigende Impulsverkäufe sind eine großartige Möglichkeit, den Gesamtumsatz in einer Einzelhandelsumgebung zu steigern. In der heutigen schnelllebigen Welt suchen Verbraucher nach einem beschleunigten Einkaufserlebnis, das ihre Bedürfnisse in der schnellstmöglichen Zeit erfüllt. Durch die Positionierung von Produkten an Schlüsselstandorten können Sie von diesem Wunsch profitieren und gleichzeitig Ihren Umsatz steigern. Eine wenig genutzte Methode zur Steigerung der Impulsverkäufe im Register ist die Verwendung von kommerziellen Kühlern. In diesem Artikel werden wir besprechen, wie die Verwendung von kommerziellen Kühlern an Schlüsselstandorten durch Ihre Storefront erhöhte Umsätze generieren, Ihren Kunden einen höheren Grad an Komfort bieten und Ihnen die Möglichkeit bieten, kreative Marketingtechniken einzusetzen, um die Anzahl der Artikel zu steigern Transaktion. Während die meisten Ladenfronten kommerzielle Kühler nicht fremd sind, sind diese Kühler oft groß, befinden sich an einem festen Ort und erfordern eine enorme Menge an Energie. Die neue Technologie hat es jedoch ermöglicht, kommerzielle Kühler auf viel kleinere Größen zu reduzieren, effizienter zu arbeiten und in einigen Fällen die Notwendigkeit zu eliminieren, während der Betriebsstunden eingesteckt zu bleiben. Dies führt zu einer höheren Flexibilität für Storefront-Manager und Markenvermarkter, um kommerzielle Kühler kreativ zu nutzen, um den Umsatz zu steigern und die Produktsichtbarkeit zu erhöhen.

1) Stellen Sie Getränke und Kühlsachen in greifbare Nähe.

Wo kommerzielle Kühler den Impulsverkauf wirklich beeinflussen, ist ihre Fähigkeit, die Produkte, die Ihre Kunden wünschen, in greifbare Nähe zu rücken. Getreu dem Motto “Wenn es nicht kalt ist, wird es nicht verkauft”, bringen kommerzielle Kühler hochverbrauchende Produkte in verzehrfertiger Form zu Ihren Kunden. Für diejenigen, die den Impulsverkauf steigern möchten, ist dies ideal. Dies bedeutet, dass Ihre Kunden bei einem schnellen Einkauf eher ein Getränk nehmen, das leicht konsumiert werden kann. Indem Sie Ihre Storefront um diese Komfortstufe erweitern, sorgen Sie für ein schnelleres und angenehmeres Einkaufserlebnis Ihrer Kunden. Sie werden auch wissen, dass sie das nächste Mal, wenn sie anhalten und etwas schnell nehmen müssen, dies an Ihrem Standort tun können. Dies wird nicht nur Ihre Impulsverkäufe steigern, sondern auch ein unvergessliches Einkaufserlebnis schaffen, das die Kunden wiederholen möchten.

2) Überdenken Sie, wie Spontankäufe funktionieren.

Obwohl Sie hart daran arbeiten, Ihre Impulsverkäufe im Register zu steigern, vernachlässigen viele Filialleiter die Möglichkeit der Impulsproduktplatzierung in ihrem Geschäft. Die Produkte, die Ihre Kunden in bestimmten, stark frequentierten Bereichen wünschen, sind ein wirksames Instrument, um den Gesamtumsatz zu steigern. Suchen Sie nach Orten, an denen Kunden eine bestimmte Zeit lang durchgehen oder stehen. Ja, das gilt auch für den Kassengang. Aber es umfasst auch andere wichtige Bereiche, wie in der Nähe der Feinkosttheke und Kaffeebar, wo die Kunden wahrscheinlich anhalten werden. Indem Sie an diesen Standorten einen Einschubkühler platzieren, stellen Sie wieder bereit, Produkte in Reichweite Ihrer Kunden zu verbrauchen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie einen Kauf tätigen.

3) Berücksichtigen Sie die Herstellung von kompletten Mahlzeiten.

Durch den Einsatz von kommerziellen Kühlern in Impulsbereichen können Sie Ihren Kunden eine wichtige Zutat zu einer kompletten Mahlzeitlösung bringen. Indem Sie das nutzen, können Sie die Gesamtmenge pro Transaktion erhöhen. Das Erstellen intelligenter Anzeigen, die ergänzende Gegenstände, wie ein Getränk und einen Snack, oder Getränke, Snacks und größere Mahlzeiten kombinieren, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese Gegenstände zusammen gekauft werden. Gewerbekühler müssen nicht nur für Getränke verwendet werden. Sie können auch für kalte, verzehrfertige Produkte wie verderbliche Snacks oder Sandwiches verwendet werden. Indem Sie diese Artikel mit beliebten Getränken und Snacks kombinieren, geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, eine komplette Mahlzeit an einem Ort zu kreieren. Dies beschleunigt das Einkaufserlebnis und ermöglicht Ihnen gleichzeitig eine bessere Kontrolle über die Produkte, die Sie verkaufen müssen. Dies ist besonders wichtig für verderbliche Artikel, die eine begrenzte Haltbarkeit haben. Stellen Sie diese nicht in den Kühlschrank in der hinteren Ecke Ihrer Ladenfront. Bringen Sie diese Artikel zu Ihren Kunden am Kassengang, damit Sie die Produkte zeitgerecht transportieren und Ihre Impulsverkäufe steigern können. Dies ist auch ein leistungsfähiges Werkzeug für Standorte, an denen Kunden für einen anderen Zweck kommen, beispielsweise um ihren Gastank zu füllen. Durch das Platzieren von Komplettlösungen an gut sichtbaren und stark frequentierten Standorten können Sie größere Umsätze erzielen und den Komfort für Ihre Kunden erhöhen.