29 / 01 / 2018 by IDW

Für die meisten Verbraucher ist es heute nicht möglich, dreimal täglich eine volle Mahlzeit einzunehmen. Durch die Kombination aus längeren Arbeitszeiten, verlängerten Pendelzeiten und begrenzter Ausfallzeit hat der moderne Verbraucher weniger Zeit, ein traditionelles Essen zuzubereiten und zu essen. Um den ganzen Tag über zu niedrigen Energiepunkten zu tanken, haben sich die Verbraucher vermehrt dem Snackkonsum zugewandt. Es gibt eine große Auswahl an Snack-Optionen auf dem Markt, aber die Verbraucher wenden sich immer wieder salzigen Snacks zu, um ihren Bedarf an einer schmackhaften Mahlzeit zu decken. Ladenbesitzer, insbesondere im Convenience-Store-Bereich, können die Verkaufsstärke ihrer salzigen Snacks nutzen, um den Absatz von Getränken für den sofortigen Konsum zu steigern. In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie salzige Snacks und Getränke zum sofortigen Konsum eine ideale ergänzende Paarung sind, auf der man kapitalisieren sollte. Durch die Kombination von salzigen Snacks und ergänzenden verzehrfertigen Getränken können die Ladenbesitzer die Wünsche ihrer Kunden erfüllen und gleichzeitig ein angenehmes Einkaufserlebnis bieten.

Eine der effektivsten und bewährtesten Möglichkeiten, den Verkauf von Getränken für den sofortigen Konsum zu steigern, ist die effektive Vermarktung von salzigen Snacks als ergänzende Kombination. Regelmäßige Verbraucher der beliebtesten salzigen Snacks, wie zum Beispiel Kartoffelchips, wählen am häufigsten eine Getränkeoption zur gleichen Zeit. Ein Teil dieses Entscheidungsprozesses ist in der Gewohnheit begründet; Wenn Verbraucher einen On-the-Go-Kauf tätigen, der für sie funktioniert und ihren Bedürfnissen entspricht, werden sie in Zukunft wahrscheinlich den gleichen Einkauf erneut tätigen. Gleichzeitig sind Gewohnheit und Erfahrung nicht die einzigen Faktoren, die salzige Snacks und Getränke für den sofortigen Konsum zu einer guten Paarung machen.

Salzige Snacks sind aufgrund der hohen Mengen an Natrium, die sie enthalten, sehr wünschenswert. Während das Salz in dem Snack den Geschmack des Produkts verbessern kann, bewirkt es auch, dass die Natriumspiegel im Körper ansteigen, wenn mehr von dem Produkt verbraucht wird. Auf physiologischer Ebene, wenn der Salzgehalt im Blut ansteigt, bestimmt der Teil unseres Gehirns, der dafür verantwortlich ist, dass wir hydratisiert bleiben, dass das Salz in unserem Körper verdünnt werden muss und eine Reaktion auslöst, um mehr Wasser in den Körper zu bringen. Auf der Oberfläche erkennen Verbraucher, dass sie beim Essen salziger Snacks durstig werden.

Schließlich können Getränke mit sofortigem Verzehr die Erfahrung des Verzehrs von salzigen Snacks verbessern. Dies liegt daran, dass die Getränke und Snacks unterschiedliche Geschmacksprofile einnehmen, die komplementär arbeiten. Salzige Snacks verbessern den Geschmack süßer Getränkepaarungen und süßere Getränke bringen ebenfalls ansprechende Eigenschaften in salzigen Snacks hervor. Für einige Verbraucher erkennen sie dies und integrieren diese Paarungen in ihre regulären Kaufentscheidungen. Andere erkennen intuitiv, dass salzige Imbisse mit einem Getränk angenehmer sind.

Effektive Vermarktung von Getränken für den sofortigen Konsum zusammen mit salzigen Snacks erfordert es, zu erkennen, wie gut die Paarung zusammenarbeitet und wie breit Ihre Kundenbasis sie ansprechend finden wird. Es gibt eine große Auswahl an Getränken auf dem Markt. In Kombination mit der schwindelerregenden Auswahl an salzigen Snack-Optionen kann das Erstellen einer verkaufsstarken Paarung ein Prozess sein, der Versuch und Irrtum erfordert. Die Positionierung Ihrer Auswahl ist genauso wichtig wie die Kombination der richtigen Produkte. Bereiche mit hohem Verkehrsaufkommen, wie z. B. Zugänge und Serviceeinrichtungen, sowie Orte, an denen sich Impulsverkäufe wie beispielsweise Kassengänge erfassen lassen, eignen sich ideal, um Ihre Paarungen optimal zu nutzen. Wenn Sie eine salzige Snack-Option mit einem sofortigen Konsumgetränk in der Nähe eines Service-Deli oder einer ähnlichen Station finden, können Sie auch eine umfangreichere Mahlzeitoption neben ihrem Snack und Getränk kaufen und so eine praktische komplette Mahlzeitoption für unterwegs erstellen.

Die Einführung einer Marketingstrategie, die den Verbrauchern eine ergänzende Kombination von salzigen Snacks und unmittelbaren Konsumgetränken bietet, ist eine wirksame Methode, um den Umsatz in beiden Kategorien zu steigern. Durch die Verwendung dieser Paarung können Sie die physiologische Reaktion des menschlichen Körpers auf salziges Essen nutzen, was aus Marketingsicht sinnvoll ist. Gleichzeitig ermöglichen diese komplementären Paarungen den Ladenbesitzern und -betreibern ein besseres Einkaufserlebnis für die Verbraucher. Durch die Kombination von salzigen Snacks mit sofortigen Konsumgetränken antizipieren Geschäftsinhaber und Manager die Bedürfnisse und Wünsche der Konsumenten und verbessern so ihr Einkaufserlebnis. Heutige Käufer wünschen sich einen schnellen, beschleunigten Einkaufsprozess. Um diesem Wunsch gerecht zu werden, bedarf es intelligenter Marketingstrategien, die innovative Methoden einsetzen, um die von den Verbrauchern gewünschten Produkte auf möglichst bequeme Weise zu vermitteln. Komplementäre Paarungen erreichen dies, und die Kombination von salzigen Snacks und kalten, trinkfertigen Getränken ist der Goldstandard für komplementäre Paarungen.