October 11, 2017 by IDW

Es ist kein Geheimnis, dass Millennials Technologie lieben. Da die Automatisierung zunehmend in den unterschiedlichsten Branchen Einzug hält, versucht die Food-Service-Industrie auch, ein höheres Maß an Automatisierung in ihr Servicemodell zu integrieren, um die Attraktivität für Kunden im Millennium-Bereich zu erhöhen. Viele Unternehmen, wie McDonalds, Panera und Starbucks, haben begonnen, Kioske zu benutzen, über die Verbraucher Bestellungen aufgeben können, sich von menschlichen Kassierern entfernen und in Richtung eines schnellen und effizienten automatisierten Bestellprozesses fahren. In diesem Artikel werden wir diskutieren, wie diese Technologie die Landschaft des Fast-Food- und Fast-Casual-Dining-Erlebnisses verändert, und einige der potenziell positiven und negativen Auswirkungen auf die Branche untersuchen.

1. Bestellkioske erhöhen Effizienz und Genauigkeit.

Einer der attraktivsten Aspekte bei der Verwendung eines Kiosk für eine Bestellung ist die Tatsache, dass die Eliminierung des menschlichen Elements, des Kassierers, sowohl die Effizienz als auch die Genauigkeit des Bestellprozesses erhöht. Mit dieser Technologie haben die Verbraucher eine bessere Kontrolle über ihre Bestellung, was zu mehr anpassbaren Bestellungen führt, die ihre Wünsche widerspiegeln. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Verbraucher unbeabsichtigt für zusätzliche Artikel, die sie nicht bestellt haben, in Rechnung gestellt werden, und sobald eine Bestellung aufgegeben wird, erhalten sie eher genau das Produkt, das sie angegeben haben. Darüber hinaus ermöglicht die Bestellung von Kiosks den Unternehmen, effizienter zu arbeiten, indem sie ihnen die Arbeitskosten von Kassierern sparen, während sie gleichzeitig mehr Arbeitskraft darauf verwenden können, das Endprodukt für den Verbraucher zu schaffen und es zeitnah zu liefern.

2. Kioske reduzieren Linien.

Anstatt in der Schlange von ein oder zwei überlasteten Kassierern Schlange zu stehen, können Verbraucher einfach zu einer Bank mit mehreren Kiosken gehen und ihre Bestellung aufgeben. Dies führt zu erheblich kürzeren Linien, wodurch die Zeit zwischen dem Eintritt eines Kunden in eine Einrichtung und der Bestellung verringert wird. Dies ist besonders für Millennials und Berufstätige attraktiv, da sie ihre Zeit tendenziell stärker einschränken als einige andere Demografien. Die Bestellung von Kiosken ermöglicht es einem tausendjährigen oder vielbeschäftigten Profi, schnell zu bestellen und zu bestellen und sein Essen zu bekommen, was den Speiseprozess viel schneller macht und wechselnde Konsummuster berücksichtigt, die Geschwindigkeit und Effizienz priorisieren.

3. Kiosk-Bestellungen lassen sich gut in die mobile und Online-Bestellung integrieren.

Die Bestellung von einem Kiosk im Laden ist eine Erweiterung des bereits vorherrschenden Trends hin zu robusten Online- und mobilen Bestellplattformen für viele Betriebe. Kioske ermöglichen es den Geschäften, diese Technologie vollständig in ihre Storefront zu integrieren, und bieten je nach Präferenz viele verschiedene Optionen für die Bestellung. Auch dies spricht Millennial-Konsumenten an, die Flexibilität und Auswahl in ihrer Einkaufserfahrung schätzen.

4. Automatisierung reduziert menschlichen Kontakt.

Der einzige Nachteil, der einige Verbraucher betrifft, ist der Mangel an menschlichem Kontakt, wenn ein Kiosk verwendet wird, um ein Getränk oder ein Lebensmittelprodukt zu bestellen. Technologien wie Kiosks, Online-Bestellung oder die Bestellung von mobilen Apps schaffen ein weniger persönliches kulinarisches Erlebnis, das nicht für jeden ideal sein kann. Für einige kann der Mangel an Kundenservice-Interaktion in einem Technologie-basierten Service-Modell abstoßen. Auf der anderen Seite dieses Arguments steht jedoch die Tatsache, dass es trotz weniger positiver Kundenservice-Interaktionen auch weniger negative Kundenerfahrungen für die Verbraucher gibt. Für viele ist der reduzierte menschliche Kontakt ein lohnender Kompromiss zu einem konsistenteren kulinarischen Erlebnis.

Wie die vorhergehenden Beispiele zeigen, haben Bestellkiosks sowohl Vor- als auch Nachteile. Die Vorteile sind sowohl für den Verbraucher als auch für den Dienstleister von Bedeutung. Bestell-Kioske sind genauer als ihre menschlichen Gegenstücke, konsistenter, weniger wahrscheinlich, Linien zu haben, und erlauben den Verbrauchern größere Freiheit, ihre Bestellung anzupassen. Für Unternehmen ermöglicht die Automatisierung von Funktionen wie dem Bestellprozess erhebliche Arbeitsersparnisse und bietet die Flexibilität, Arbeitskräfte in andere Betriebsbereiche umzuleiten. Dies führt zu effizienteren Vorgängen und weniger Zeit zwischen dem Eingang einer Bestellung und dem Empfang eines Produkts. Wie bei allem, diese Technologie kommt mit einem Kompromiss. Im Falle von Fast-Food- und Fast-Casual-Restaurants ist dieser Kompromiss ein geringeres Maß an menschlicher Interaktion. Viele Kunden werden nach einer positiven Kundenerfahrung zu Stammkunden, sodass eine automatisierte Bestellung zunächst den Verlust treuer Kunden zur Folge haben kann. Wenn sich die Verbraucher jedoch daran gewöhnen, Technologie in der Gastronomie zu verwenden, um den Prozess zu beschleunigen, können sie sehr wohl erwarten, dass die Technologie ein schnelleres, effizienteres und genaueres kulinarisches Erlebnis bietet.