November 20, 2017 by IDW

Traditionelle Marketing-Displays sind oft statisch und betonen eine bestimmte Marke oder ein bestimmtes Produkt. Der Vorteil traditioneller Displays war immer ihre Wirtschaftlichkeit und Zugänglichkeit. Sie sind relativ einfach einzurichten, haben geringe Startkosten und haben erwiesenermaßen eine erhöhte Markenbekanntheit und einen höheren Umsatz. Der Nachteil herkömmlicher Marketing-Displays ist, dass sie nicht in der Lage sind, sich dynamisch zu ändern, wenn der Verbraucher kauft. Die Integration von Technologie in Marketing-Displays kann dazu beitragen, dieses Problem zu beheben. Insbesondere durch die Verwendung von LCD-Displays zur Schaffung eines dynamischen Marketingraums können Einzelhändler und Markenvermarkter die Verbraucher auf neue und innovative Weise erreichen. Die heutigen kommerziellen LCD-Kühldisplays sind ein kosteneffektives Mittel zur Schaffung dynamischer Displays, die sich eng in die Kaufverhaltensmuster der Verbraucher einfügen und es Einzelhändlern ermöglichen, ein verbessertes Einkaufserlebnis zu schaffen.

Neue Grenzen für die LCD-Technologie

Flüssigkristallanzeigen oder LCDs, wie sie allgemein bekannt sind, sind in der modernen Welt allgegenwärtig. Die Displays der meisten modernen Computer, Fernseher, Tablets und Mobiltelefone werden alle mit LCD-Technologie betrieben. In der Tat interagieren die Verbraucher heute am häufigsten mit der Technologie über ein LCD-Display. Fortschritte bei der Herstellung dieser Anzeigen haben es ermöglicht, die Kosten zu senken, während sie auch zu effizienteren Anzeigen führen, die nahezu jede Form oder Größe aufweisen können. Dies hat dazu geführt, dass LCD-Display-Technologie in einer Vielzahl von Bereichen auf innovative Weise genutzt werden konnte, einschließlich der Schaffung dynamischer Marketingräume. Die Flexibilität der LCD-Display-Technologie hat versierte Marketer und Einzelhändler in die Lage versetzt, innovative Marketingkampagnen zu entwickeln, die sich stärker an moderne Konsumgewohnheiten anpassen. Diese modernen Marketing-Displays haben die stagnierenden traditionellen Displays schnell überholt, indem sie ein größeres Interesse an den Marken und Produkten, die sie vermarkten, generieren und gleichzeitig ein maßgeschneidertes und einzigartiges Einkaufserlebnis schaffen.

Die Power von LCD-Displays für das Marketing

Die LCD-Technologie hat den Händlern ermöglicht, einzigartige Wege der Interaktion mit den Verbrauchern zu erkunden. Selbstverständlich kann ein LCD-Display weiterhin für eine bestimmte Marke oder ein bestimmtes Produkt verwendet werden. Um jedoch von der Leistungsfähigkeit der LCD-Technologie zu profitieren, muss über diese traditionelle Marketing-Technik hinaus gedacht werden. Einzelhändler verwenden jetzt LCD-Displays als dynamisches Interaktionsfenster zwischen den Produkten, die sie tragen, und ihren Verbrauchern. In einer Einzelhandelsumgebung gehört eine der aufregendsten Möglichkeiten der Innovation die Integration der transparenten LCD-Technologie in Glastürkühler. Durch Einbetten der dünnen Flüssigkristallplatten, die einen LCD-Bildschirm bilden, in die eigentliche Tür eines Glaskühlers mit einer oder zwei Türen, haben Ingenieure die Glastür von Kühlern in einen dynamischen Marketingraum verwandelt, der sowohl das Einkaufserlebnis der Verbraucher als auch die Wartung verbessert die strukturelle Integrität des Kühlers. Für den Einzelhandel bieten transparente, in Glastürkühler integrierte LCD-Bildschirme einen idealen Werbeplatz. Die Leistungsfähigkeit dieses Marketingraums kann durch die Verwendung transparenter LCD-Technologie in Verbindung mit der Datenerfassungsleistung eines IoT-basierten Systems weiter gesteigert werden. Durch die Kombination dieser beiden Technologien könnten die Einzelhändler den Verbrauchern gezielte Werbeangebote anbieten, die auf dem basieren, was sie zu diesem Zeitpunkt sehen, und ihrer Kaufhistorie. Wenn beispielsweise der Glastürkühler ein spezifisches Getränk enthält, das der Verbraucher in der Vergangenheit gekauft hat, könnte das transparente LCD, das in der Kühlertür eingebettet ist, einen Aktionsrabatt für dieses Produkt bieten. Durch die Verwendung transparenter LCD-Bildschirme können Einzelhändler ihren Kunden ein dynamisches, einzigartiges und wertsteigerndes Einkaufserlebnis bieten.

Die Verwendung eines LCD-Displays zur Schaffung eines dynamischen Marketingraums erfordert auch die Zurückhaltung von Vorstellungen eines großen, feststehenden Displays, um die meiste Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Statt dieses Ansatzes können Händler eine Vielzahl von Anzeigen in verschiedenen Größen verwenden, die sich an hohen Verkehrspunkten im gesamten Laden befinden. Die transparente LCD-Technologie erweitert die Vielfalt der Möglichkeiten, mit denen Einzelhändler mit ihren Kunden interagieren können. Wichtig ist, dass transparente LCD-Displays einen dynamischen Marketingraum schaffen, ohne das Produkt von den Verbrauchern zu verdecken. Einzelhändler können LCD-Bildschirme unterschiedlicher Transparenz verwenden, je nachdem, welchen Effekt sie in ihrem Einkaufserlebnis erzielen möchten. Diese Flexibilität ermöglicht es Einzelhändlern, die LCD-Technologie zu nutzen, um die Produktsichtbarkeit zu verbessern und gleichzeitig Produktempfehlungen und gezielte Werbeaktionen zu bieten.

Durch die Schaffung mehrerer Kanäle, über die die Verbraucher mit Displays interagieren können, können Einzelhändler die Produkt- und Markenpräsenz erhöhen und gleichzeitig ein raffinierteres und moderneres Einkaufserlebnis schaffen, das auf der Technologie-Integration basiert. Wenn sich eine beliebte Marke an einer Stelle im Geschäft befindet, können Einzelhändler ein LCD-Display als Hauptansprechpartner für die Interaktion mit dieser Marke platzieren und sie dazu ermutigen, sich den Katalog der beliebtesten Artikel anzusehen, die derzeit verkauft werden. Auf diese Weise können Einzelhändler eine höhere Markenbekanntheit erzielen und gleichzeitig die Verbraucher in die Lage versetzen, die Kontrolle über ihre Einkaufstour zu übernehmen und die Produkte, an denen sie interessiert sind, schneller und effizienter zu finden.

LCD-Displays in einer Einzelhandelsumgebung sind auch mit der heutigen Einzelhandelslandschaft von sich schnell ändernden Trends kompatibel, so dass Einzelhändler die sich ändernden Konsummuster im Auge behalten können. An erster Stelle dieser Trends steht der Wunsch der Verbraucher nach einem einzigartigen und maßgeschneiderten Einkaufserlebnis. Da die LCD-Technologie stärker in das moderne Einkaufserlebnis integriert wird, können Verbraucher direkt mit dem Bildschirm interagieren, um bestimmte Produkte, die sie sehen möchten, auszuwählen, aktuelle Angebote zu erhalten und genaue und zielgerichtete Produktempfehlungen zu erhalten. Auf diese Weise können LCD-Displays den Verbrauchern das geführte, einzigartige Einkaufserlebnis bieten, das sie wünschen. Um das einzigartige Einkaufserlebnis noch weiter zu verbessern, können Einzelhändler die Display-Programmierung aktualisieren, um die beliebtesten Artikel der Saison in einer bestimmten Region wiederzugeben. Einzelhändler können auch die Anzeigeprogrammierung aktualisieren, um laufende Verkaufsereignisse oder Urlaubsthemenverkäufe zu reflektieren, wodurch Kontinuität zwischen Anzeigen über ihre gesamte Einzelhandelsfront geschaffen wird. Auf diese Weise sorgen Einzelhändler dafür, dass Verbraucher beim Betreten des Ladens nicht mit einem stagnierenden Einkaufserlebnis konfrontiert werden. Vielmehr werden LCD-Displays eine stärkere Einbindung der Verbraucher in die beliebtesten Produkte und Marken des Ladens ermöglichen.