January 29, 2018 by IDW

Ready-to-Drink-Kaffee ist bereit, eine wichtige Kraft in der globalen Getränkeindustrie zu werden. Mit einem Gewinn von bis zu 100 Milliarden Dollar jährlich pro Jahr bis 2024 befindet sich der trinkfertige Kaffeemarkt noch in einem frühen Stadium seines Aufwärtstrends. In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum trinkfertiger Kaffee zum nächsten großen Trend in der Getränkeindustrie geworden ist und wie sich die Industrie an die wachsende Nachfrage nach trinkfertigem Kaffee anpasst. Insbesondere werden wir untersuchen, wie Kaltgetränke und andere neuartige trinkfertige Kaffeeformulierungen den bestehenden Marktdruck von Verbrauchern für gesündere Alternativen zu Soft- und Energy-Drinks, die auf dem Markt existieren, genutzt haben. Während bereits seit geraumer Zeit trinkfertiger Kaffee auf dem Markt existiert, begannen große Akteure in der Branche, unerfüllte Nachfrage auf dem trinkfertigen Kaffeemarkt zu sehen, was zu einer zunehmend schwindelerregenden Reihe von trinkfertigem Kaffee und Kaffee führte Tee-Formulierungen, die von fast jedem großen Getränkehersteller auf den Markt kommen.

Warum Kaffee?

Um die schnell wachsende Beliebtheit von trinkfertigem Kaffee zu verstehen, müssen die langfristigen Trends in der globalen Getränkeindustrie besser verstanden werden. Einer der Haupttrends, der die Beliebtheit von trinkfertigen Kaffeegetränken vorantreibt, ist die wachsende Präsenz und Kaufkraft von Verbrauchern auf dem Markt. Die Verbraucher als Ganzes haben einen Trend gezeigt, weg von den zuckerhaltigen, süßen Getränken der Vergangenheit hin zu Getränken mit gesunden oder natürlichen Zutaten. Die Verbraucher von heute sind eher geneigt, ein Produkt kritisch auf die Inhaltsstoffe zu untersuchen, die es enthält, mit einem kritischen Auge für die wahrgenommenen gesundheitlichen Vorteile, die der Verbrauch des Produkts bieten würde. Darüber hinaus hat trinkfertiger Kaffee die handwerkliche Bewegung kleingeteilter, handwerklich hergestellter Produkte mit rückverfolgbaren Zutaten und einer mitreißenden Hintergrundgeschichte in Form von kalt gebrühtem Kaffee erschlossen. Kaltbrühkaffee nahm ein bereits bestehendes Produkt auf den Markt und belebte es mit jüngeren Konsumenten. Schließlich liefert Kaffee aufgrund des enthaltenen Koffeins einen Energieschub und ist damit eine Alternative zu Energy-Drinks und Limonaden, die auch Koffein enthalten, aber als weniger gesunde Alternative wahrgenommen werden.

Aktionen und Reaktionen

Große Akteure in der Kaffee- und Getränkebranche haben das Potenzial für trinkfertigen Kaffee bereits viele Jahre vor Beginn der aktuellen Beliebtheit erkannt. Unternehmen wie Starbucks, die eine erkennbare Marke hatten und die dominierende Kraft auf dem Kaffeemarkt sind, sahen das Potenzial, ihre Produkte aus ihren Ladenfronten und in die Convenience- und Lebensmittelladenregale zu bringen. Mit der Zeit sahen auch kleinere lokale Coffeeshops und Unternehmen das Potenzial. Unter Verwendung von Zubereitungstechniken, wie beispielsweise Kaltbrühen, begannen Cafés, Produkte zu veröffentlichen, die sich von den existierenden Produkten auf dem Markt durch ihre Ursprungsgeschichte, Zubereitungstechnik und Inhaltsstoffe unterschieden. Diese Produkte erfreuten sich bei Verbrauchern großer Beliebtheit, insbesondere bei jungen Verbrauchern, die aufgrund ihrer negativen gesundheitlichen Auswirkungen von traditionellen Limonaden und anderen Erfrischungen ablenkten. Angesichts der Beliebtheit von Kaltgetränken und anderen neuartigen Formulierungen von trinkfertigem Kaffee, die auf den Markt kamen, begannen große Getränkemarken ihre eigenen Flaggschiff-Linien von trinkfertigen Kaffees und Tees zu produzieren, um die Nachfrage zu befriedigen.

Der Trend zum trinkfertigen Kaffee ist weit davon entfernt, in der Popularität zu enden. Vielmehr wird es bei den modernen Konsumenten immer beliebter. Verbraucher greifen heute eher auf Getränke zurück, die ihnen gesundheitliche Vorteile bringen, natürliche Inhaltsstoffe enthalten und dem Verbraucher ein einzigartiges Erlebnis bieten. Viele Kaltgebrüh- und andere trinkfertige Kaffeeformulierungen markieren jede dieser Kästen für Verbraucher. Gleichzeitig bietet trinkfertiger Kaffee auch einen spürbaren Vorteil für den Verbraucher. Es bietet ihnen eine große Dosis Koffein in einem leckeren, leicht konsumierbaren Getränk. Für diejenigen Verbraucher, die keine Energydrinks genießen und dennoch Energie für ihren Tag brauchen, ist trinkfertiger Kaffee die erste Wahl. Die Konsumenten von heute sind belebter als jemals zuvor. Mit weniger Ausfallzeiten und längeren Arbeitszeiten haben die Verbraucher von heute weniger Zeit, ihren eigenen Kaffee zuzubereiten. Dies gilt insbesondere, wenn sie unterwegs oder unterwegs sind. Für eine schnelle Erfrischung, die ihnen einen Energieschub am späten Nachmittag beschert, greift der moderne anspruchsvolle Verbraucher eher zu einem Kaltgetränk oder einem trinkfertigen Kaffeegetränk.