14 / 12 / 2017 by IDW

Hersteller kommerzieller Kühlanlagen nutzen die Kraft der LED-Technologie, um innovative Designs zu entwickeln, die effizienter sind und die Produktsichtbarkeit erhöhen. In diesem Artikel beschreiben wir, wie LED-Technologie sich von früheren Generationen von Beleuchtung unterscheidet und wie die einzigartigen Eigenschaften von LED-Beleuchtung es ideal für die kommerzielle Kühlindustrie machen.

LED-Technologie

LEDs sind eine Festkörper-Beleuchtungsvorrichtung, die eine Anzahl von Eigenschaften aufweisen, die in einer kommerziellen Kühlungsanwendung ansprechend sind. Erstens arbeiten sie sehr effizient. Im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen arbeitet LED-Beleuchtung bis zu 80% effizienter. Dies ermöglichte Herstellern, LED-Beleuchtung in kommerzielle Kühler einzubauen, um ihnen zu helfen, die zunehmend strengeren regulatorischen Anforderungen zu erfüllen. Darüber hinaus hat die erhöhte Effizienz der LED-Technologie kommerziellen Kühlerherstellern ermöglicht, die begehrte Energy Star 4.0-Bewertung für weitere ihrer Produktlinien zu erhalten. Die Erfüllung der Energy-Star-4.0-Grenzwerte in Bezug auf die Effizienz erfordert, dass Hersteller branchenführende Standards für Effizienz in der gesamten Kühleinheit einführen und LED-Technologie zu einer Notwendigkeit in Geräten machen, die auf ein Energy Star-Rating hoffen.

Ein zweites Merkmal der LED-Beleuchtung hat im Vergleich zur herkömmlichen Glühlampenbeleuchtung ein deutlich reduziertes Wärmeprofil. Traditionelle Lichtquellen, die in der Vergangenheit in kommerziellen Kühlern verwendet wurden, gaben fast 90% ihrer Energie als Wärme ab. Dadurch wurde der Kühler zusätzlich belastet, so dass er häufiger läuft, um die erhöhte Wärme im Kühlergehäuse auszugleichen. Im Gegensatz dazu produziert LED-Beleuchtung viel weniger Energie als Wärme. Dies reduziert die Belastung der Kompressor- und Kühlervorrichtung, so dass diese effizienter und für kürzere Zeiträume laufen können, um den Kühler auf Temperatur zu halten. Neben dem effizienteren Betrieb hat das reduzierte Wärmeprofil der LED-Beleuchtung es den Herstellern ermöglicht, die von den LED-Quellen zur Verfügung gestellte Beleuchtung auf innovativere Weise zu nutzen, ohne sich Sorgen darüber machen zu müssen, dass im Kühler signifikante Wärmemengen erzeugt werden.

Während die LED-Technologie zu messbaren Steigerungen der Betriebseffizienz geführt hat, was zu spürbaren Kosteneinsparungen für den Endnutzer führt, hat die LED-Technologie auch zu Kosteneinsparungen bei der Wartung geführt. Dies liegt daran, dass LED-Beleuchtung einfach zuverlässiger ist als herkömmliche Lichtquellen. Herkömmliche Lichtquellen haben eine viel kürzere Lebensdauer als LED-Lichtquellen. Im Durchschnitt hält eine gut gemachte LED-Lichtquelle 25 Mal länger als herkömmliche Lichtquellen. Da kommerzielle Kühleinheiten über lange Zeiträume betrieben werden müssen, ist die Betriebssicherheit der Einheit eine Voraussetzung. Die viel längere Lebensdauer der LED-Beleuchtung führt zu weniger Wartung im Laufe der Zeit, so dass der Endbenutzer auf der Langstrecke Geld sparen kann. Da einige Betriebe in ihrem Unternehmen auf tausende von kommerziellen Kühlern zurückgreifen können, kann die höhere Stabilität und geringere Ausfallrate von LED-Beleuchtungen zu großen Kosteneinsparungen führen, da die Häufigkeit kostspieliger Wartungsarbeiten reduziert wird. Nicht nur die Wartungskosten werden reduziert, auch die LED-Beleuchtung gibt dem Endverbraucher Sicherheit. Betriebsleitungsteams werden sicher sein, dass ihre mit LED-Technologie ausgestatteten Kühler durchschnittlich mehr als 5 Jahre ununterbrochene Aktivität haben, bevor ihre Lichtquellen das Ende ihrer Lebensdauer erreichen.

Schließlich hat die LED-Technologie die Präsentation von Produkten verändert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lichtquellen, die eine Reihe von Spiegeln und Facetten innerhalb der Glühbirne benötigen, um das Licht auf einen bestimmten Bereich zu richten, ist die LED-Beleuchtung gerichtet und muss nicht reflektiert werden. Dies bedeutet, dass das von einer LED-Lichtquelle bereitgestellte Licht klarer, klarer und fokussierter ist. Kommerzielle Kühlerhersteller haben davon profitiert, indem sie Kühler entworfen haben, die die verbesserten Lichteigenschaften der LED-Technologie nutzen, um die Produkte, die in dem Kühler enthalten sind, stärker zu berücksichtigen. LED-Beleuchtung ist auch flexibel durch Design, so dass kommerzielle Kühlerhersteller die Wärme und das Spektrum des Lichts auswählen können, das die Attraktivität der präsentierten Produkte erhöht. Dies hat kommerziellen Kühlerherstellern geholfen, eines der Hauptprobleme zu lösen, die bei kommerziellen Kühlern bestehen; Verbesserung der Sichtbarkeit für Produkte, die hinter einer Tür enthalten sind. Durch den geschickten Einsatz der LED-Technologie werden Produkte, die in Kühlern mit LEDs enthalten sind, nun besser sichtbar und ansprechend dargestellt.